Besucherzaehler

Obermettler Weidebeef

Regionales Rindfleisch aus nachhaltiger

und artgerechter Tierhaltung

 

Was ist das Spezielle am Obermettler-Weidebeef?

 

Feed no Food:

Die Obermettlen liegt in der Bergzone und ist durch ihren grossen Anteil an steilen Flächen für den Ackerbau nicht geeignet. Aus diesem Grund beweiden wir die Wiesen mit unseren Rindern und ernten das Gras als Heu und Silage für die Wintermonate. Das Obermettler-Weidebeef wird rein graslandbasiert produziert. Gefüttert wird ausschliesslich Gras, Heu und Grassilage. Durch den Verzicht auf Kraftfutter setzen wir auch keine Ackerbauprodukte für die Fütterung ein, welche direkt der menschlichen Ernährung dienen  könnten. Dadurch besteht keine Nahrungsmittel-konkurrenz. Auch Futterimporte fallen weg. Dies ist uns gerade im Hinblick auf die langfristige zukünftige Welternährungslage besonders wichtig.

 

Slow Feed:

Wir möchten mit unserer Fleischproduktion einen eigenen Weg gehen und setzen auf ein nachhaltiges, langsames Wachstum. Das Rind kommt im Alter von ca. zehn Monaten von dem benachbarten Mutterkuhbetrieb zu uns. Durch die extensive Fütterung geben wir ihm danach genügend Zeit um das Schlachtgewicht zu erreichen. So verbringt es mindestens ein Jahr auf der Obermettlen.

 

Tiergerechte Haltung:

Unsere Rinder sind von Mitte April bis Ende Oktober permanent auf der Weide und können sich somit ihrer Art entsprechend verhalten. Die Wintermonate verbringen sie im Laufstall, in dem sie sich frei zwischen Liege-, Fress- und Laufbereich bewegen können. Vom Laufhof aus geniessen sie den Blick hinunter aufs Rontal.

 

Schonende Schlachtung:

Bei der Schlachtung achten wir auf einen kurzen Transportweg und berücksichtigen daher einen Schlachtbetrieb in der eigenen Gemeinde. Dabei bleiben wir unseren Tieren bis zuletzt als vertraute Person an der Seite. Dies ist uns sehr wichtig.

 

Obermettler Weidebeef  steht für verantwortungsvollen Fleischkonsum und hohen Genuss.

Produkte:

Es sind zwei verschiedene Mischpakete  erhältlich: Family und Premium.  Details unter Bestellung Mischpakete. Zudem ist das Obermettler Weidebeef als Einzelstücke erhältlich, an den jeweiligen Verkaufstagen frisch und sonst tiefgekühlt. Details unter Einzelverkauf.

Unsere Beweggründe:

Aufgewachsen auf dem Bauernhof lernten wir Eines sehr früh: Respekt gegenüber der Natur und Verantwortung für das Wohlergehen der Tiere. Dazu gehört für uns auch ein bewusster Fleischkonsum. Wir wollen Fleisch mit gutem Gewissen geniessen können. Deshalb ist uns eine tierfreundliche und nachhaltige Fleischproduktion sehr wichtig. Was wäre da naheliegender, als Rindfleisch aus dem eigenen Stall? So können wir das Wohl der Tiere Tag für Tag selber sicherstellen.