Besucherzaehler

Grillkurs

Obermettler Weidebeef - Nose to Tail

AUSGEBUCHT! Weitere Grillkurse folgen 2021.

 Datum: Freitag, 28. August 2020

Zeit: 18:00 - 22.00 Uhr

Ort: Bauernhof Obermettlen, 6037 Root

Kosten: Fr. 125.00*

*Getränke ohne Alkohol inbegriffen

 

 Geschmackserlebnis garantiert!

Was zu Grossmutter's Zeiten noch selbstverständlich war, ist beinahe gänzlich verschwunden aus den heutigen Küchen. Nämlich die Verwertung des gesamten Tieres - Von Kopf bis Schwanz. Dies ändern wir bei unseren Weidebeef. Zum Einen aus Respekt und Verantwortung unseren Tieren gegenüber, zum Anderen weil sich uns dadurch ein ungeahnter kulinarischer Reichtum erschliesst.

 

Ob Zunge, Leber, Herz oder Ochsenschwanz - Alles kommt auf den Grill. Wir zeigen dir, welche alternativen Stücke sich zum Grillen eigenen und wie man diese richtig zubereitet. Dabei kommt unser Keramikgrill Kamado Joe zum Einsatz. Und um den Kreislauf zu schliessen, erhältst du Einblick in die nachhaltige Rindfleischproduktion auf der Obermettlen.

 

Obermettler Weidebeef:

Wir setzen auf der Obermettlen auf verantwortungsvolle und nachhaltige Rindfleischproduktion. Unsere Rinder werden ausschliesslich mit betriebseigenem Gras, Heu und Grassilage gefüttert. Durch den Verzicht auf Kraftfutter setzen sie keine Ackerbauprodukte für die Fütterung ein, welche direkt der menschlichen Ernährung dienen könnten, ganz nach dem Motto Feed no Food. Die Rinder erhalten so ihre natürliche Zeit zum Wachsen. Auch Antibiotika kommt nicht zum Einsatz. Daraus entsteht das Obermettler Weidebeef. Und weil Nachhaltigkeit und der Respekt vor dem Tier beim Konsum weitergeht, werden möglichst alle Stücke «Nose to Tail», also von der Nase bis zum Schwanz, verwertet. 

 

Corona-Schutzkonzept

 

Da wir die Abstände nicht jederzeit sicherstellen können sind wir verpflichtet, von jedem Gast die Kontaktdaten zu erfassen. Die Daten müssen zwecks Identifizierung und Benachrichtigung ansteckungsverdächtiger Personen auf Verlangen der zuständigen kantonalen Stelle weitergeleitet werden. Die Daten werden nach 14 Tagen vernichtet. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten. Aber nur so können wir die Obermettler Hoftore auch weiterhin für euch öffnen. Herzlichen Dank für euer Verständnis! Eure Gastgeber s’Chochä